Themen

Aktuelle Themen und oft gestellte Fargen aus der Kleintierwelt

Harte Schale – weicher Kern

Schildkröten erfreuen sich als Haustiere großer Beliebtheit. Durch ihre hohe Lebenserwartung- bei guter, tierartgerechter Haltung können sie einige Jahrzehnte alt werden- kommt es zu einer starken Bindung zwischen Mensch und Tier. Doch erfordert die Haltung dieser Tiere auch die Beobachtungsgabe und Aufmerksamkeit des Besitzers, denn die Tiere können nicht schreien, und Erkrankungen verlaufen oft schleichend. Häufig werden Veränderungen erst erkannt, wenn die Tiere schon stark, manchmal leider auch zu stark in Mitleidenschaft gezogen sind. Um […]

Reisebestimmungen

So wie es für uns Menschen völlig normal ist, dass man beim Überschreiten einer Landesgrenze einen gültigen Reisepass oder zumindest einen Personalausweis benötigt, so gibt es auch für das Reisen mit Tieren verbindliche Vorschriften. Die EU-Verordnung Nr. 998/2003 regelt die Ein- und Ausfuhr von Heimtieren innerhalb der EU-Mitgliedsstaaten sowie aus und in Drittländer. Dabei werden unter Heimtieren Hunde, Katzen und Frettchen verstanden. Auch Großbritannien, Irland, Malta und Schweden wurden 2012 mit dieser EU-Verordnung harmonisiert. Bei […]

Mein Liebling hat Krebs

Tumorerkrankungen stellen eine große Geißel für die Menschheit dar. Kaum jemand, der nicht aus seinem nahen Umfeld von einer tragischen Krankheitsgeschichte berichten kann. Nicht anders verhält es sich bei unseren Haustieren. Sie rauchen nicht, sie trinken nicht, doch auch sie leiden immer häufiger unter Krebserkrankungen. Einen der Hauptgründe für diese Zunahme der Erkrankungshäufigkeit stellt die immer höhere Lebenserwartung unserer Haustiere dar. Laut Literatur stirbt jeder zweite Hund über zehn Jahre an einer bösartigen Tumorerkrankung. Doch […]

Golddrahtimplantate- eine alternative Schmerztherapie

Chronische Gelenkserkrankungen(Arthrosen) im Bereich der Hüfte, des Ellbogens und der Wirbelsäule stellen ein häufiges Problem unserer Haustiere dar. Viele dieser Patienten leiden oft von jungen Jahren an durch Fehlstellungen –sogenannten Dysplasien- unter dauerhaften Schmerzen im Bereich der Gelenke. Um den Schmerzen auszuweichen, wird Belastung auf gesunde oder weniger schmerzhafte Extremitäten verlagert- eine Schonhaltung entsteht. Dadurch werden die gesunden Gelenke immer mehr überbelastet, sodass auch diese im Laufe der Zeit Schaden nehmen. Doch auch die Anwendung […]

Die Katze, ein fruchtbares Tier

Nicht selten werden Kätzinnen zur Kastration vorgestellt, und der Besitzer ist höchst überrascht, dass sein kleiner Schützling bereits trächtig ist! Ihr „kleines Kätzchen“ war schon sexuell aktiv und ist obendrein noch schwanger! Leider kommen auf diese Weise viele Kätzchen zur Welt, die keiner will und dann leider nicht selten im Tierheim landen. Doch ab wann ist eine Katze geschlechtsreif? Das Eintreten der ersten Geschlechtsaktivität, bei der Katze als Rolligkeit oder Raunze bezeichnet, ist gewichts- und […]

Ein „Biss“chen

Im vergangenen Sommer gab es immer wieder Berichte über unangenehme Begegnungen mit Giftschlangen. Die Angst vor einer solchen Situation war ein häufiges Thema von Anfragen an unsere Ordination. Auch in der Fachliteratur ist jetzt eine Studie über Kreuzotterbisse in Süddeutschland erschienen. Die Thematik erscheint also doch aktuell. Schlangen sind wechselwarme Tiere. Das heißt, sie sind auf warme Umgebungstemperatur angewiesen. Daher ist mit dem Auftreten von Schlangen vor allem in der Zeit von Mai bis Oktober […]

Durchblick

In den letzten zwei Jahrzehnten haben sich die diagnostischen Möglichkeiten, die zur Untersuchung sowohl des Menschen als auch unserer kleinen Patienten zur Verfügung stehen, man könnte sagen „exponentiell“ verbessert. Besonders anhand der Röntgenuntersuchung kann man diese Entwicklung mit verfolgen. War diese Untersuchungstechnik vorher oft lange Zeit unverändert, so ergibt sich nun in relativ kurzen Zeitabständen ein neues System. Anfang der 90er hat man die Bilder noch auf Zelluloid gebannt, und diese wie ein Photograph noch […]

Rasches Handeln gefordert

Ein schöner Abend, gut für einen Spaziergang mit Ihrem Liebling. Sie schlendern am Gehsteig dahin und genießen den gemeinsamen Ausgang. Plötzlich sieht Ihr Hund auf der anderen Straßenseite eine Katze, springt auf die Straße und will zu ihr hin laufen. Viel zu schnell für Sie, um dem entgegenzuwirken. Wie oft in solchen Fällen, kommt gerade in diesem Moment ein Auto vorbei und erfasst Ihren Liebling. Der Albtraum eines jeden Tierbesitzers. Doch gerade in solchen Situationen […]

Gefährliches Nass!

Hunde lieben es im Wasser herumzutollen, das Wasser spritzen zu lassen. Jede Pfütze kommt dabei gerade recht. Doch wer weiß schon, dass dieses Spiel in der warmen Jahreszeit sogar lebensgefährlich sein kann? Leptospiren, so heißen die heimtückischen Erreger, könnten sich im Wasser befinden. Korkenzieherartig geformte Bakterien, die bei Temperaturen über null Grad oft bis zu mehrere Monate in verseuchtem Gebiet überleben und damit infektiös bleiben können. Leider kommt auch hier die Klimaerwärmung einer Weiterverbreitung der […]

Flecken auf der Haut

Kleine, haarlose, schuppende Areale besonders im Gesicht oder an den Ohren sind ein häufiger Vorstellungsgrund von Katze und Hund beim Tierarzt. Spricht man die Besitzer darauf an, ob auch Personen, die im gleichen Haushalt leben, ähnliche Veränderungen zeigen, so wird nicht selten mitgeteilt, dass Kinder oder ältere Personen seit kurzem solche aufweisen. Es ist wichtig, auch wenn die Veränderungen unscheinbar aussehen, der Ursache auf den Grund zu gehen, denn es könnte sich um eine Dermatophytose, […]